Lucas Cordalis verweigert Nachtwache – Zuschauer mit Knallhart-Prognose

ACHTUNG: VERBOTEN F

Lucas Cordalis wird seiner Lieblingsrolle im Dschungelcamp nicht gerecht.Bild: RTL

Fernsehen

Zhanna Aserbek

Lucas Kordalis zog 2023 aus einem großen Grund in ein Dschungelcamp: Er will Thronfolger seines Vaters werden. Immerhin war Costa Cordalis der erste König des Dschungels. Aber seiner Lieblingsrolle wird er trotzdem nicht gerecht. In den ersten Tagen des Lagers beachteten sie ihn überhaupt nicht und er erschien überhaupt nicht im Fernsehen. Jetzt glüht er vor Ablehnung.

Am neunten Tag nach der nächtlichen Schatzsuche von Cosimo und Gigi muss die Nachtwache ohne sie stattfinden. Aber wer spielt stattdessen? Papis sollte Tessa und Jamila folgen. Es wird jedoch schwierig, einen Ersatz zu finden, der ihm nachts Gesellschaft leistet. Lucas will auf keinen Fall auf seinen Schlaf verzichten, obwohl Jeanne ihn schon geweckt hat, um auf die Toilette zu gehen. „Letzte Nacht war ich an der Reihe, wecke jemand anderen auf, vielleicht Jolina oder Claudia“, sagt er schroff.

Jamila Rowe ist sauer auf Lucas Cordalis

Völlig unverständlich für Jamila. „Ich bin sehr enttäuscht von ihm“, sagt sie. Als Mann würde er das nicht tun. Auch mein Großvater ist geschockt: „Ich habe nicht damit gerechnet“, sagt er. Schließlich arbeitet Jamila in einer Doppelschicht und will Lucas am nächsten Tag eine ordentliche Durchsage machen.

Auch Lesen :  Apple in KI-Stimmung: Erstmals Hörbücher von digitalen Erzählern im Bücher-Store

„Das war nicht lustig, ich habe die Schicht nach der Mittelschicht gemacht“, schimpft sie morgens über ihn. Lucas versucht derweil zu erklären. “Ich hatte gestern einen sehr schwachen Moment.” Am Dschungeltelefon erklärt er später: “Ich bin auch ein Mensch, stell dir vor, ich brauche auch diesen Schlaf.” Von Bedauern keine Spur.

Dschungelcamp. Diese Stars haben große Skandale verursacht

1/11

Dschungelcamp. Diese Stars haben große Skandale verursacht

Quelle: rtl

Zuschauer ärgern sich über Lucas Cordalis

Dass einer der Thronfavoriten so egoistisch agiert, kommt bei den Zuschauern nicht gut an. Auf Twitter wurde Kritik an seinem Verhalten begrüßt. Es sei des Dschungelkönigs nicht würdig, protestieren sie.

Auch Lesen :  Rosemarie Trockel und der Feminismus: Die Künstlerin setzt im MMK in Frankfurt ein Zeichen

Auf der anderen Seite können einige nicht widerstehen, Lucas’ Schwiegereltern Iris und Peter Klein anzugreifen. Letztendlich dreht sich alles abseits des Lagers um ihr Beziehungsleben oder was von ihnen übrig ist.

Ob sich Lucas mit dieser Tat aus dem Spiel gedrängt hat und nun auf der Abschussliste der Zuschauer steht, bleibt abzuwarten. Jedenfalls erhielt er dadurch keinerlei Sympathie.

Lieber nicht. Das war die erste Antwort auf Watsons Bitte um ein Interview mit der ehemaligen Dschungelkönigin Maren Gilzer bei der diesjährigen I Am a Star. Holt mich hier raus” für den Anfang des Films. Um positive Dinge über die RTL-Show zu sagen, sagte er:

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button