Australian Open live im Ticker: Rafael Nadal, Iga Swiatek, Jule Niemeier und Daniil Medvedev schlagen auf

Rafael Nadal (ATP 2) steht zum Auftakt der Australian Open in Melbourne vor einer schwierigen Aufgabe. Der Spanier spielt gegen den Briten Jack Draper (ATP 40).

In der australischen Night Session wollen zwei weitere Favoriten die zweite Runde erreichen. Stefanos Tsitsipas (ATP 4) und Daniel Medwedew (ATP 8) auch am Montag geöffnet.

Auch Lesen :  Sexy Turnerin Olivia Dunne verdreht Jungs den Kopf: Polizeieinsatz! - SPORTMIX

Er hat eine sehr schwierige Aufgabe Jule Niemeier (WTA 69) voraus. Sie trifft den Dominator der letzten Saison – Iga Swiatek (WTA1) .

Australian Open

Der Babyboom im Damentennis geht weiter: Comebacks statt Karrierepausen

VOR 3 STUNDEN

Eurosport.de verfolgt den ersten Wettkampftag Australian Open 2023 hier im Liveticker.

Auch Lesen :  Australian Open 2023 - Boris Becker exklusiv zur Vorbereitung von Novak Djokovic: "Dieses Risiko hat sich ausgezahlt"

Australian Open 2023 live im Ticker: Rafael Nadal, Jule Niemeier und Co. in Aktion

+++ ZUM AKTUALISIEREN KLICKEN +++

Die wichtigsten Spiele im Überblick:

  • D. Altmaier (GER) – F. Tiafoe (USA) 3:6, 3:6, 7:6 (7:5), 6:7 (6:8)
  • LIVE: R. Nadal (ESP/1) – J. Draper (GBR) 7:5, 2:6, 6:4, 1:1
  • LIVE: Y. Hanfmann (GER) – R. Hijikata (AUS) 3:1
  • Ab 9:00 Uhr: J. Niemeier (GER) – I. Swiatek (POL/1)
  • Ab 9:00 Uhr: S. Tsitsipas (GRE/3) – Q. Halys (FRA)
  • Ab ca. 10:30 Uhr: M. Giron (USA) – D. Medvedev (—/7)
  • Alle Spiele im Livestream auf Discovery+

„Nick hat fiese Fotos“: Kyrgios-Physio erklärt Knieverletzung

8:08 Nadal-Draper 7-5, 2-6, 6-4, 1-1

Nadal bleibt trotz Break gegen sich selbst am Drücker. Der Spanier vergibt als erster die Chance auf ein schnelles Break. Am Netz holt sich Nadal aber einen tollen Punkt. Breakchance Nummer zwei existiert bereits. Dem kann sich der erste Favorit nicht entziehen und gleicht zum 1:1 aus.

8:04 – Altmaier – Tiafoe 3:6, 3:6, 7:6 (7:5), 6:7 (6:8)

Altmaier erwischte heute einen guten Tag im Tiebreak. Der Deutsche führt schnell wieder mit 3:0. Aber Tiafoe wehrt sich und kommt. Am Ende geht es über 4:4 weiter. Wieder zeigen die beiden einen interessanten Schlagabtausch. Altmaier gewinnt dann den ersten Satzball. Aber der Deutsche zieht das durch. Nur kurze Zeit später schließt Tiafoe die Tasche. Der Amerikaner gewinnt 6:3, 6:3, 6:7 (5:7), 7:6 (8:6).

8:01 – Nadal – Draper 7:5, 2:6, 6:4, 0:1

Währenddessen nutzt Draper eine Auszeit in der Rod Laver Arena, und der Brite taucht wenige Minuten später in neuen Kleidern aus den Katakomben auf. Nadal hat am Anfang einen Streifen. Bei eigenem Aufschlag serviert der Spanier gut und lässt seinen Gegner kaum in die Ballwechsel ein. Aber Draper kehrt für das Debüt zurück. Am Netz bekommt der Brite plötzlich den nächsten Breakball. Nadal rettete dies und das andere. Aber Draper lässt sich seine dritte Chance nicht entgehen.

7:52 – Altmaier – Tiafoe 3:6, 3:6, 7:6 (7:5), 6:6

Altmaier rettete derweil Tiafoes Matchball mit einem Ass. Der Deutsche servierte dann stark auf und glich das Spiel mit 5:5 aus. Der US-Amerikaner ist sichtlich genervt von der verpassten Chance, das Match zu unterbrechen. Mit eigenem Aufschlag kann Tiafoe sicher auf 6:5 erhöhen. Altmaier steht nun unter Druck, der US-Amerikaner geht aggressiv in die Ballwechsel. Doch der Deutsche behält die Ruhe und rettet sich im Tiebreak.

7:45 Nadal-Draper 7-5, 2-6, 6-4

Draper serviert jetzt. Nadal schafft es zunächst nicht, in Ballwechseln zu viel Druck aufzubauen. Doch dann nutzt der Spanier diese eine Chance und holt sich seinen ersten Satzball. Draper kontert dies jedoch mit einem Ass. Mehrmals war es ein Einstand, doch Nadal kann dann dank eines gegnerischen Fehlers den zweiten Satzball ausnutzen. Der Spanier gewinnt den dritten Satz 6:4.

7:37 – Altmaier – Tiafoe 3:6, 3:6, 7:6 (7:5), 4:5

In der Kia Arena passierte derweil nicht viel. Tiafoe und Altmaier brachten im vierten Satz ihre bisherigen Aufschläge. Der Amerikaner führt 5:4, Altmaier ist also auch gegen Satz- und Matchverlust.

7:34 Nadal-Draper 7-5, 2-6, 5-4

Obwohl sich Draper wehrte, ist Nadal immer noch der dominierende Spieler. Mit seinem Aufschlag sichert der Titelverteidiger das 5:4. Draper serviert dann gegen den Satzverlust.

7:25 Nadal-Draper 7-5, 2-6, 4-3

Plötzlich hat Draper wieder zwei Breakchancen. Nadal bleibt konzentriert und verteidigt von Anfang an mit all seiner Erfahrung. Der Brite nutzt dann Nummer zwei zum 4:3, der dritte Satz steht also wieder unentschieden. Aber auch Draper lässt sich in der Pause den rechten Oberschenkel massieren. Der Brite ist immer noch nicht ohne Probleme.

7:20 – Altmaier – Tiafoe 3:6, 3:6, 7:6 (7:5), 2:2

Altmaier kann den Schwung aus dem Tiebreak nicht weiter nutzen. Er kämpft mit seinen eigenen Aufschlägen, aber Tiafoe ist wieder im Spiel. Es entwickelt sich derzeit zu einem sehr interessanten und ausgeglichenen Match.

Runde 1: Otte verliert gegen den Teenager – hervorgehoben

7:13 Nadal-Draper 7-5, 2-6, 4-1

Nadal macht weiter Druck. Er hält die Führung bis zur Pause und führt 4:1. Im dritten Satz wird es für Draper schwieriger. Auch der Brite pflegt in der Pause seinen rechten Oberschenkel. Vielleicht behindert ihn eine kleine Verletzung im Spiel.

7:07 Nadal-Draper 7-5, 2-6, 3-1

Draper startet zuversichtlich in die dritte Runde. Aber Nadal ist etwas mehr am Drücker. Der Spanier erspielt sich mehrere Breakchancen, die er aber zunächst nicht nutzen kann. Es übertrifft das Debüt um ein Vielfaches. Draper sieht im Moment auch ein wenig ausgezehrt aus. Doch der Brite wehrt sich gegen den Angriff des Favoriten. Er wehrt einen weiteren Breakball von Nadal ab. Am Ende beschert dem Spanier aber ein Doppelfehler das Break zum 3:1.

7:00 – Altmaier – Tiafoe 3:6, 3:6, 7:6 (7:5)

Altmaier ist aktuell aggressiver und damit ein besserer Spieler. Der Deutsche hat Tiafoe im Tiebreak meist im Griff, kann den entscheidenden Setpoint aber zunächst nicht nutzen. Altmaier nutzt nur Satzball Nummer acht und gewinnt Satz drei. Das Spiel der Deutschen geht weiter.

Der Stift ist ausgelaufen – ein seltsamer Unfall bei Sinner

6:49 – Altmaier – Tiafoe 3:6, 3:6, 6:6

In der Kia Arena muss Tiafoe nun deutlich mehr zittern. Der US-Amerikaner rettete Altmaier zunächst drei Satzbälle, doch der Deutsche blieb dran. Er schafft zwei weitere Chancen, aber Tiafoe pariert gut. Es kommt mehrmals wieder online. Schließlich rettet der Favorit im Tiebreak.

6:46 Nadal-Draper 7-5, 2-6, 1-0

Beginnen wir mit dem dritten Satz. Nadal beginnt mit eigenem Aufschlag. Der Spanier beginnt stark und sichert sich seine ersten Spielbälle am Netz. Nadal konvertierte zuerst dank eines ungezwungenen Fehlers von Draper. Der Start des Titelverteidigers in die dritte Runde ist daher schon deutlich besser.

6:42 Nadal-Draper 7-5, 2-6

Draper gewinnt den zweiten Satz in der Rod Laver Arena. Insbesondere die Fehlerquote des Briten war in dieser Runde deutlich besser als die von Nadal. Daher kehrte Draper verdient ins Match zurück. Nun wird spannend, wie Nadal mit dem Rückschlag umgehen wird.

1. Runde: Lys verliert mit Handicap – Highlights

6:39 – Altmaier – Tiafoe 3:6, 3:6, 5:5

Langsam verschlechtert sich die Situation für Altmaier, doch der Deutsche gibt nicht auf. Trotz der aussichtslosen Situation breakt Altmaier zum 5:5 im dritten Satz. Dann gewinnt er auch seinen Aufschlag zu Null. Damit geht die Reise bei den Australian Open für den Deutschen zumindest noch ein Stück weiter.

6:35 Nadal-Draper 7-5, 2-5

Trotz eines kleinen Comebacks führt Draper auch im zweiten Satz weiter. Der Brite erreicht souverän das 5:1. Nadal serviert nun gegen den Satzverlust. Doch noch ist der Spanier nicht geschlagen: Er spielt seinen eigenen Aufschlag gut und verkürzt dank eines sehr guten ersten Aufschlags auf 2:5.

6:28 Nadal-Draper 7-5, 1-4

Und wieder steht Nadal unter Druck: Der Spanier muss den Einstand mehrfach bei eigenem Aufschlag bestehen. Davor hatte Draper wieder Breakpoints. Der Brite wirft dann von der langen Linie, Nadal bekommt den Ball. Mit einem guten zweiten Aufschlag holt sich der Spanier schließlich das erste Spiel im zweiten Satz.

6:22 – Altmaier – Tiafoe 3:6, 3:6, 2:4

Daniel Altmaier kämpft in der Kia Arena gegen die klar favorisierte Frances Tiafoe. Die ersten beiden Sätze hat der Deutsche bereits deutlich verloren. Und auch im dritten Durchgang deutet alles auf den Sieg des Amerikaners hin.

Auf Satzbälle: Tiafoe spielt Katz und Maus mit Altmaier

6:18 Nadal-Draper 7-5, 0-4

Draper übernimmt auch den nächsten Aufschlag des Titelverteidigers, der Brite führt schnell mit 3:0. Draper kann dann trotz einiger Widerstände von Nadal seinen Aufschlag verteidigen. Der Spanier landet ein paar Schüsse auf der Linie und holt wichtige Punkte. Im zweiten Satz führt der Brite mit 4:0.

6:08 Uhr Nadal-Draper 7-5, 0-2

Rafael Nadal ist am deutschen Abend bereits in sein Erstrundenmatch gegen den Briten gestartet. Den ersten Satz gewann der Spanier mit 7:5, doch im zweiten Durchgang gewann Jack Draper überraschend gleich zu Beginn das erste Break. So geht Nadal mit einem Rückstand in den zweiten Satz.

INFO – Hallo und herzlich willkommen!

Hallo und herzlich willkommen zum Auftakt der Australian Open in Melbourne. Katharina Wiedenmann folgt Ihnen im Live-Ticker durch das Geschehen bei „Happy Slam“.

Das könnte Sie auch interessieren: Der Babyboom im Damentennis geht weiter: Comebacks statt Karrierepausen

Runde 1: Otte verliert gegen den Teenager – hervorgehoben

Australian Open

“Definitiv” anfällig: Champion Nadal sorgte sich um den Start

Update gestern um 12:53 Uhr

Australian Open

Australian Open live im TV, Übertragung und Ticker auf Eurosport

VOR 21 STUNDEN

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button